Das Hoflädchen mit Selbstbedienung

Wie jetzt Selbstbedienung?

20211001_110609
20211001_110550
20211001_110627
20211001_110722
previous arrow
next arrow

Jeden Tag zwischen 6 – 20 Uhr habt ihr die Möglichkeit in unserem Hoflädchen einzukaufen. Bei uns kann man hofeigene Eier, Fleisch (verpackt, etikettiert und tiefgekühlt) vom Rind oder dem „Bunten Bentheimer Freilandschwein“, selbstgezapfte Milch, Joghurt, Wurst, Kartoffeln, Gemüse und kleine Köstlichkeiten wie Schmalz, Marmelade oder Ähnliches erwerben. Wir vertrauen Ihnen. Sie errechnen den Kaufbetrag und zahlen das Geld in die dafür bereitgestellte Kasse, per PayPal oder Karte.

Was bieten wir an?

  • Rohmilch (muttergebundene Kälberaufzucht) aus dem Milchautomaten (bei unserem Laufstall direkt an der Hauptstraße)
  • pasteurisierte Milch (muttergebundene Kälberaufzucht) aus dem Milchautomaten im Hofladen
  • Friedeburger Wieseneier aus eigener Haltung
  • Fleisch und Wurst von unseren „Bunten Bentheimer Freilandschweinen“
  • Joghurt, Käse, Quark und Brotaufstrich aus eigener Milch (muttergebundene Kälberaufzucht) und eigener Herstellung
  • Hähnchen
  • Rindfleisch aus eigener Haltung
  • Aufstriche aus eigener Herstellung
  • Imkerhonig
  • Kartoffeln
  • wechselndes Gemüseangebot
  • Senf
  • Soßen
  • Nudeln aus unseren Eiern
  • Kekse
  • Hofchips
  • weitere kleine Überraschungen

Wir befinden uns noch im Aufbau der Direktvermarktung. Außerdem ist es unser Bestreben, nicht alles auf Masse zu produzieren. Sollte also ein Produkt einmal vergriffen oder nur über Vorbestellung zu erwerben sein, bitten wir um Ihr Verständnis und ein klein wenig Geduld. Das Einkaufserlebnis auf dem Bauernhof ist eben nicht mit dem Besuch in einem Supermarkt zu vergleichen